PACO-Zugangslösungen

Sicher, flexibel und zukunftsweisend


PACO Zugangslösungen sichern Wohn- und Geschäftsgebäude gegenüber dem unbefugten Zutritt Dritter erfolgreich ab. Das unerlaubte Kopieren von Schlüsseln wird unterbunden. Und im Falle des Schlüsselverlustes muss nicht das gesamte Schließsystem aufwendig gewechselt, sondern lediglich der verlorene Clip gesperrt werden: Sicherheit, die überzeugt. Auch gegenüber der Manipulation durch Einbringen von Fremdkörpern in den Schließzylinder oder dem Problem abgebrochener Schlüsselbärte im Zylinder wirkt PACO wirkungsvoll entgegen.

Je nach Ausstattungsumfang Ihrer Immobilie benötigt der Mieter nur noch einen PACO-Clip für alle relevanten Zugänge: Haustüren, Kellertüren, Fahrrad- und Kellerräume, Tiefgaragen, Fahrstühle und Briefkästen – alles lässt sich mit dem PACO-Clip komfortabel öffnen. Kinderleicht und damit für Ihre Mieter von 9 bis 99 ein Gewinn an Komfort und Sicherheit.

Ihre Mitarbeiter in der Gebäudebewirtschaftung profitieren von der „ein Clip für alle Gebäude“-Strategie. Schwerer Schlüsselbund ade. Auch Handwerker und Dienstleister können mit PACO wertvolle Arbeitszeit sparen, da Sie alle relevanten Zugänge komfortabel per Berechtigung freigeschaltet bekommen.


PACO-Abrechnungslösungen

Abrechnung von Gemeinschaftseinrichtungen

Münzwaschautomaten sind ein Relikt aus dem letzten Jahrtausend? Weit gefehlt: Die modernen Wohnformen in Studentenwohnheimen oder Boarding-Häusern haben den Gemeinschaftswaschautomaten eine neue Bühne gegeben. Darüberhinaus kommen neue Dienstleistungen hinzu, die ebenfalls eine Abrechnung mit dem Mieter erforderlich machen: E-Bikes, E-Rollstühle, E-Autos und viele mehr. Gut, wenn es da einen Partner gibt, der sich auf das professionelle Abrechnen mit Mietern spezialisiert hat.

Das patentierte PACO-Abrechnungsverfahren schließt mit den Mietern einen direkten SEPA-Lastschriftvertrag. PACO regelt damit vollkommen unabhängig das lästige Inkasso mit den Mietern. Sie erhalten dann monatlich Ihre Abrechnung und den Ertrag aus dem Betrieb. Einfacher und komfortabler geht es nicht! Damit enfällt das lästige Abrechen durch den Hauswart, die Gefahr des Aufbrechens von Münzgeräten und der Verkauf der Waschmarken durch den Hauswart.


Der PACO-Clip

Ohne ihn geht nichts

Der PACO-Clip ist der universelle Zugang zu allen in der Immobilie installierten PACO-Lösungen. Er öffnet Türen, gibt Waschgänge frei und steuert Fahrstühle. Ganz nach Umfang und Berechtigung des Nutzers. Der PACO-Clip ist batterielos und damit 100% wartungsfrei. Falls er verloren geht, wird er einfach und unkompliziert gesperrt. Wird ein weiterer Clip benötigt, werden ihm einfach die benötigten Rechte zugeordnet. Erweitert sich der Wirkungskreis eines Nutzers (beispielsweise eines Hauswartes oder Handwerkers) bekommt sein persönlicher PACO-Clip einfach die benötigten Rechte.

Die grundsätzliche Clip-Verwaltung erfolgt unkompliziert in Ihrem ERP-System. Das daraus resultierende Schlüsselmanagement erledigt sich fast von alleine. Besonderheiten (Sperren von Clips, Erweitern der Rechte etc) regeln Sie bequem per Online-Portal, Email oder Anruf. Die Einarbeitung in eine Verwaltungssoftware ist nicht nötig.